Kooperation mit Campus Cluster Logistik

 

Troisdorf, 21. Januar 2011: Das Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR e. V.) an der RWTH Aachen und das Troisdorfer Softwarehaus dawin gmbh vereinbaren Kooperation für das geplante Campus Cluster Logistik.

dawin nutzt damit die erweiterte Ausrichtung der Aachener Hochschule für einen ganzheitlichen und interdisziplinären Austausch zwischen Wissenschaft und Industrie.

„Gerade die Möglichkeit Forschung und Entwicklung an definierten Schwerpunkten zu unterstützen und für unsere Produktentwicklung zu nutzen, ist für uns hoch interessant“, meint Jan Dreßler, CEO dawin gmbh, und fährt fort „die RWTH Aachen hat mit ihrem Konzept, Forschungscluster zu gründen, hoch effiziente Rahmenbedingungen geschaffen, die den Austausch zwischen der dawin® gmbh und dem RWTH vereinfachen.“

dawin wird als Sponsor die Eröffnung des Smart Objects InnovationLab im Rahmen der Aachener Informationsmanagementtagung am 02. Februar 2011 in Aachen

begleiten und seine sprachgesteuerte Lösung für mobile Datenerfassung für einen vom FIR umgesetzten Anwendungsfall zur Verfügung stellen.

Die RWTH Aachen plant, sich mit dem RWTH Aachen Campus zu einer der weltweit führenden technischen Universitäten zu entwickeln und etabliert zu diesem Zwecke auf dem Gelände des RWTH Aachen Campus eine Reihe von Forschungsclustern.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.smart-objects-innovation-lab.de

Zurück zur "News Übersicht"