Softwarehaus dawin® gmbh und der Mobile Device Management Spezialist ubitexx GmbH beschließen Kooperation

 

Troisdorf, 17. Dezember 2009: Das Troisdorfer Softwarehaus dawin® gmbh ergänzt sein mobiles Software Portfolio mit dem Mobile Device Management von ubitexx GmbH.

Die unverzichtbaren Allround-Geräte Handy und Co. setzen ihren Siegeszug auch in der Baubranche weiter fort. Neben telefonieren, fotografieren und E-Mail-Programmen machen weitere leistungsfähige Business-Lösungen die kleinen Geräte zu preiswerten Gehilfen.

Dank leistungsfähiger Geräte und innovativen Softwareprogrammen wird für viele Unternehmen das mobile Arbeiten mit dem PDA oder Smartphone zu einer interessanten Alternative zu Laptop oder Papierformularen.

Die schlanke Softwarelösung dawin checkMaster ist solch eine innovative Softwarelösung. dawin checkMaster ist branchenunabhängig, mehrsprachig und ermöglicht dem Anwender Prozesse, die bisher papiergebunden dokumentiert wurden, durch frei skalierbare elektronische Checklisten zu ersetzen. Die Bearbeitung der Checklisten, z. B. für Prüfverfahren, Bestandsaufnahmen oder Aufgaben erfolgt einfach und bequem per PDA oder Smartphone.

„Unsere Kunden übernehmen unsere Lösung nicht für ein, sondern u. U. für einige hundert PDA-Lizenzen“, meint Jan Dreßler, Geschäftsführer der dawin® gmbh und fährt fort: „ Gerade wenn Mitarbeiter auch international mobil mit diesen Geräten arbeiten sollen, macht ein Mobile Device Management Sinn“.

Die Mobile Device Management-Lösung ubi-Suite von ubitexx ermöglicht die zentrale Installation, Sicherung, Wartung und Administration beliebig vieler Smartphones oder PDAs komfortabel per Mobilfunk. Applikationen und Updates werden installiert sowie konfiguriert und Compliancevorgaben sicher durchgesetzt. Damit verringert ubi-Suite den Aufwand für Wartung und Administration mobiler Geräte nachweislich um bis zu 75 Prozent.. Die Verfügbarkeit von Smartphones in Unternehmen wird deutlich erhöht.

Die Partnerschaft mit ubitexx ist eine weitere konsequente Umsetzung der kundenorientierten Produkt- und Vertriebspolitik des Troisdorfer Softwarehauses.

„ubitexx ermöglicht es uns, unseren Kunden einen Rundum-Service um das mobile Arbeiten anzubieten und unsere Software schnell in einen überwachten Roll-out zu bringen,“ äußert sich Jan Dreßler zufrieden über das Partnerprogramm.

„Unternehmen, die in Zukunft erfolgreich sein wollen, brauchen effiziente mobile Lösungen. Mit unserer Zusammenarbeit erleichtern wir Unternehmen das mobile Arbeiten“, begrüßt Markus C. Müller, CMO der ubitexx, die Partnerschaft.

Mobile Device Management-Kooperation.pdf als download

Zurück zur "News Übersicht"