Kanal-Erfassung mit dawin checkMaster

 

Troisdorf, 04. April 2009: Kanalerfassung mit dem dawin checkMaster Tool bringt ca. 50% Reduzierung des Verwaltungsaufwandes für Datenerfassung.

Anfang 2009 stand das Ingenieurbüro Hans Lais, aus Mittelstetten/Bayern, vor der Aufgabe sämtliche Kanalschächte der Verwaltungs-gemeinschaft Grafrath im oberbayrischen Landkreis Fürstenfeldbruck zu erfassen und zu dokumentieren.

Die Gemeinden hatten sich zu dieser Maßnahme entschlossen, nachdem in den voraus-gegangenen Jahren bereits das Schmutzwasser Kanalsystem aufgenommen wurde und die Datenhaltung hierfür sich als nutzbringend herausgestellt hatte. Anforderungen an die nun anstehende Aufnahme aller restlichen Schachtsysteme waren: vor Ort Begehung, Aufmessung mit entsprechender lückenloser Dokumentation.

Auf der Suche nach einer praktikablen Lösung für diese Art von Bestandsaufnahme stieß Dipl. Ingenieur Hans Lais während der Bau 2009 auf die Checklisten-Lösung dawin checkMaster.

dawin checkMaster ist eine Client-/PDA-basierte Softwarelösung, die es ermöglicht ganz individuelle Checklisten für die Bearbeitung mit PDA/Smartphone zu erstellen. Die einfache Bedienung und sofortige Datendokumentation sowie die mobile Einsatzmöglichkeit mittels eines PDAs überzeugten dann auch Dipl. Ingenieur Lais davon, dawin checkMaster als Erfassungstool einzusetzen.

Zwar kann der User des dawin checkMaster Programmes individuelle Checklisten selber erstellen, Dipl. Ing. Lais entschied sich jedoch für den Checklisten-Erstellungs-Service der dawin® gmbh. „Ich habe lediglich ein Excel-Blatt an dawin® weitergegeben, worauf ich die Bezeichnung der von mir aufzunehmenden Kanaldaten eingetragen habe. Mein Kundenbetreuer bei dawin®, hat mit darauf hin innerhalb kürzester Zeit meine komplette Checkliste erstellt“, meint Lais zufrieden.

Aufgespielt hat der Dipl. Ingenieur die PDA Version des checkMasters auf einen HP iPAQ 614c PDA.

dawin checkMaster

Bei der tatsächlichen Erfassung der Kanalschächte vor Ort, stellte sich jedoch heraus, dass der ursprünglich konzipierte Ablauf, doch nicht praktikabel ist und angepasst werden muss.

Für dawin checkMaster kein Problem, denn mit dem flexiblen Tool von dawin checkMaster lies sich auch eine Änderung der Checkliste einfach und schnell durch Herrn Lais vornehmen.

Inzwischen erfasst Dipl. Ingenieur Hans Lais mit der dawin checkMaster Lösung bis zu 50 Schächte pro Tag. Rund 600 Kanalschächte sind es bislang, die so erfasst und dokumentiert wurden.

Da die erfassten Kanaldaten sofort nach Abschluss des Checks und Synchronisation mit dem Client ausgedruckt und archiviert werden, kann Lais zudem mögliche Übertragungsfehler vermeiden und ca. 50% der zeitaufwändigen Erfassung von Kanalbestandsdaten einsparen.

Weitere Informationen über dawin checkMaster gibt es auch unter: www.einfach-checken.de


Zurück zur "News Übersicht"